Ein Gipsabdruck vom Babybauch,
welchen ich bemalt hatte,

ist ein spektakulärer Hingucker geworden.Die Mama ist besonders fleißig gewesen. Sie hatte den Gipsabdruck vorab mit Spachtelmaße geglättet und mit Schleifpapier geschliffen. So hatte ich einen optimal vorbereiteten Untergrund für das zu malende Portrait. Nun hat Sie das gute Stück einfach wunderbar aufgehängt. Ich bin total begeistert. Sieh selbst:

Sie hat einen extra farblich abgestimmten Bilderrahmen für das Kunstwerk angefertigt. Und dann eine Hintergrundbeleuchtung eingebaut die nach Wunsch in weiß und blau leuchtet. Ich finde es richtig toll und zeigt, dass es nicht immer nur ein verstauben auf dem Schrank für Gipsabdrücke geben muss :)

Zurück
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz