Shaun
das Schaf

Kurz nach den Weihnachtsfeiertagen kamen Theresa und Ronny zu mir für eine Babybauchbemalung. Da die beiden bereits eine einstündige Fahrt zurückgelegt hatten begrüßten wir uns alle bei einem Tee bzw. Café und ich zeigte den beiden mein kleines Studio.

Ronny und Theresa waren vorbildlichst vorbereitet, da sie persönliche Utensilien und T-Shirts für das Fotoshooting mitgebracht haben. Während mir die beide ihre mitgebrachten Gegenstände gezeigt haben, erzählte sie mir, dass sie sich vor allem schöne Paarfotos wünschen.

Lieblings Bild

Theresa und Ronny
mit der Lichterkette

Nachdem wir alle unsere Tasse ausgeschlürft hatten, führte ich beide in das kleine Bemalungszimmer.

Theresa legte sich auf die Massageliege und wir starteten mit der Bemalung. Ronny war natürlich stets an der Seite von Theresa, gemeinsam unterhielten wir uns über den Weihnachtsstress, den Arbeitsalltag auf Rügen, die Vorfreude auf das erste Kind und vieles mehr.

Nach der Bemalung begann die harte Arbeit für Theresa und Ronny: minutenlanges posieren und dennoch bis über beide Ohren lächeln. Zuerst stand nur Theresa mit der bemalten Kugel im Rampenlicht. Danach begann die Modenschau, zuerst hüllten wir ihren Babybauch allein in einem dünnen Seidenschal und anschließend in wallenden Kleidern. Danach betrat auch Ronny das Blitzlicht.

Schließlich sind innerhalb des 2 stündigen Fotoshootings, in welchem Theresa sich 5-mal umgezogen und 12 unterschiedliche Posen eingenommen hat, wunderschöne Bilder entstanden.

Liebe Theresa, lieber Ronny, vielen Dank für euer Vertrauen, eure Geduld und euren einfühlsamen Umgang miteinander. Ich hatte sehr viel Spaß euer Liebesglück in den Fotos einfangen zu dürfen und freue mich sehr für euer wundervolles Familienglück.

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz